logo-agentur-gerhard-g-whitelogo-agentur-gerhard-glogo-agentur-gerhard-whitelogo-agentur-gerhard

SEMrush nimmt Google Ranking Faktoren unter die Lupe

,
SEMrush, internationaler Anbieter einer Online Marketing Suite

Over the past nine years, SEMrush has grown into an all-in-one marketing suite consisting of more than 30 tools
and reports that help companies market better online. On top of being one of the best keyword research tools
worldwide, SEMrush now helps users to fix technical website issues, improve the health of their backlink profile,
and track local rankings on both mobile and desktop.

hat eine aktuelle Studie zu Google Ranking Faktoren 2017 publiziert.

In a nutshell: Die Ergebnisse der SEMrush Studie zu den aktuellen Google Ranking Faktoren 2017

  • Direct Website Traffic ist noch immer der bedeutendste Ranking-Faktor für Google. Bedeutet: Wenn möglichst viele Besucher eine Website direkt besuchen, ist es für Google ein Zeichen, dass die Domain eine hohe Autorität besitzt und für den Nutzer wertvoll ist.
  • Nutzerverhalten wie „Time on Site“, „Pages per Session“ oder „Bounce Rate“ beeinflussen das Google Ranking 2017 ebenso, weil diese Faktoren für die Suchmaschine Zeichen für Qualität der Inhalte und Relevanz bei Website-Besuchern sind.
  • Backlinks sind weiterhin sehr wichtige Signale für Google für die Beurteilung einer Domain oder einer Website. Dabei beeinflussen sich alle Backlink-Faktoren (Total referring Domains, Total Backlinks, Total referring IPs, Total Follow-Backlinks…) gegenseitig. Eine einseitige Optimierung im Linkportfolio beeinflusst das Google Ranking einer Website also nur unwesentlich.
  • Marke (Branded Keywords) wird wieder relevanter.
  • Die Implementierung von HTTPS ist noch ein großer Vorteil im Ranking, v.a. bei einer Longtail-Strategie.
  • Klassische on-page Faktoren wie Title, Meta Description etc. sind als einzelne Faktoren nicht sehr relevant. Als Paket jedoch weiterhin Standard.
  • Einige Google Ranking Tipps für Online Marketer

    Wichtige Backlink Faktoren für das Google Ranking

    • Anzahl der verweisenden Domains.
    • Anzahl der Backlinks.
    • Anzahl der verweisenden IPs.
    • Anzahl der Follow-Backlinks.
    • Anzahl der Anker.
    • Keywords im Anker.

    Tipp von SEMrush

    All the metrics of the backlink portfolio are interconnected and a blind manipulation of only one of them will not increase your rankings, unless you also work on the other metrics. Focus on your natural backlink profile, and try various link-building strategies.

    Website Sicherheit als zentraler Ranking-Faktor 2017

    Tipp von SEMrush

    The HTTPS adoption rate in less competitive niches is up to 20% lower, which creates a great opportunity to outrun the competition.

    Länge der Inhalte (Contents): Je länger desto besser!

    Tipp von SEMrush

    The larger the search volume, the longer the content. Write longreads if you want to rank for popular keywords.

    On-page SEO Elemente

    Tipp von SEMrush

    The longer the content, the higher the ranks. Write long-reads if you want to rank for popular keywords.

    Besuche auf der Website

    Tipp von SEMrush

    Building brand awareness is as important as putting efforts into SEO.

    Nutzersignale

    Tipp von SEMrush

    User signals might be too noisy for Google, but a high bounce rate, little time spent on site and a small number of visited pages indicate that users are not engaging with your site as they should be!

    Comeback der Marke, aber anders als zuvor

    Tipp von SEMrush

    Branded keywords return more relevant but less popular domains on the first position.

    Fazit: Die aktuelle SEMrush Studie zum Google Ranking 2017 bietet keine großen Überraschungen. Der Trend geht hin zu qualitativ hochwertigen Inhalten und SEO konformer Technik.

    Quelle: de.semrush.com

    Sie interessieren Sich für SEO, aber auf Amazon? Dann lesen Sie unsere Artikel Amazon SEO oder Amazon Advertising.

    Mehr Informationen zu SEO und Content Marketing. Sprechen Sie uns an, wenn Sie wissen wollen, wie gutes Suchmaschinenranking mit hochqualitativen, redaktionellen Inhalten aussehen kann. Einen Einblick liefert unser L’ORÉAL Men Expert Case.

    Google Ranking Faktoren aus unterschiedlichen Perspektiven

    Neben SEMrush gibt es einige weitere Tool-Anbieter, die regelmäßig Analysen zum Google Ranking durchführen. Nur wer hier up-to-date ist, kann die eigenen Services anpassen und mit den Veränderungen im Google Algorithmus mitziehen.

    Hier ist eine Auswahl an Links, die helfen, Google Ranking Faktoren noch besser zu verstehen:

    • 2017 Local Search Ranking Factors von MOZ. Die SEO Plattform und US-Pionier in Sachen Suchmaschinenmarketing liefert Input zu Faktoren, welche die lokale Suche beeinflussen.
    • Die Ranking-Faktoren für Branchen von Searchmetrics. Der Tool-Provider stellt spezifisch gewichtete Google Ranking Faktoren für unterschiedliche Branchen zur Verfügung.
    • Google Ranking Faktoren 2017 von Sistrix. Anhand von unterhaltsamen Videos werden Experten gefragt, wie sie bestimmte Ranking Faktoren bewerten.
    • Und der Klassiker von searchengineland.com als SEO-Infografik zum Schluss:

    Titelbild: Photo by Fab Lentz on Unsplash

Agentur Gerhard
Kommentieren
Wollen Sie mit uns arbeiten?
Danke für Ihre Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
AGENTUR GERHARD
Am Treptower Park 28-30
12435 Berlin
+49 (0)30 6098 3961 0+49 (0)30 6098 3961 0
Me
Zur
ück
Kon
takt