logo-agentur-gerhard-g-whitelogo-agentur-gerhard-glogo-agentur-gerhard-whitelogo-agentur-gerhard

De-minimis-Beihilfe im Rahmen des Förderprogramms go-digital

,
De-minimis-Beihilfe

Was ist eine De-minimis-Beihilfe?

Die De-minimis-Beihilfe-Regelung macht eine Beihilfe, die ein EU-Mitgliedstaat einem Unternehmen gewährt und deren Betrag als geringfügig anzusehen ist – unter bestimmten Voraussetzungen – nicht weiter genehmigungspflichtig durch die Europäische Kommission („Bagatellbeihilfe“).

Quelle: wikipedia.org

Danach müssen Subventionen, die unterhalb einer bestimmten Bagatellgrenze liegen, bei der Europäischen Kommission nicht angemeldet und von ihr genehmigt werden. Dies gilt für Beihilfen, die vom Staat bzw. von staatlichen Stellen an einzelne Unternehmen ausgereicht werden und innerhalb des laufenden und der letzten zwei Kalenderjahre den Subventionswert von derzeit insgesamt 200.000 EUR (100.000 EUR im Straßentransportsektor, 15.000 EUR innerhalb von drei Jahren im Agrarsektor) nicht übersteigen.

Quelle: foerderdatenbank.de

Um im Rahmen des Förderprogramms „go-digital“ gefördert zu werden, müssen Unternehmen während der Bewerbungsphase transparent darlegen, dass sie diese Fördergrenze nicht überschreiten. Dazu stellt das BMWi die De-minimis-Erklärung als Dokument zur Verfügung, das zusammen mit dem Projektantrag eingereicht werden muss.

Lassen Sie sich von uns als autorisiertem Beratungsunternehmen des BMWi-Förderprogramms für den Mittelstand „go digital“ beraten, welche Möglichkeiten der Förderung bestehen.

Titelbild: Photo by freddie marriage on Unsplash

Agentur Gerhard
Gerne beantwortet Ihnen unser PR- und Redaktionsteam alle Fragen. Schreiben Sie uns eine Mail an office@agentur-gerhard.de oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Wir bemühen uns, zeitnah zu antworten.
Kommentieren
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Danke für Ihre Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
AGENTUR GERHARD
Am Treptower Park 28-30
12435 Berlin
+49 (0)30 6098 3961 0+49 (0)30 6098 3961 0
Me
Zur
ück
Kon
takt