logo-agentur-gerhard-g-whitelogo-agentur-gerhard-glogo-agentur-gerhard-whitelogo-agentur-gerhard

5 Fragen an: Thede Smidt, Gründer, Marketing und Sales Manager von bundle

,
Thede Smidt
Thede Smidt, zweiter von rechts.

600.000 Vereine existieren in Deutschland. Von Fußballclubs bis zu Umweltschutzinitiativen. Inwiefern ist die Digitalisierung bereits im deutschen Vereinswesen angekommen?

Das ist eine spannende Frage. Denn natürlich sind Vereine bereits „digital“. Es wird über WhatsApp und E-Mail kommuniziert, Spiele und Wettkämpfe werden teilweise in „Online Streams“ gezeigt und jede Mannschaft oder Einzelperson hat eine eigene Facebook-Seite, auf der Updates geteilt werden. Doch darüber hinaus sind Vereine wenig bis gar nicht digitalisiert. Sie setzen digitale Technologien noch nicht gezielt dazu ein, Prozesse zu vereinfachen und Effizienz zu steigern.

Vor welchen Herausforderungen stehen Vereine bei der digitalen Transformation?

Ob wir der Digitalisierung nun positiv oder negativ gegenüberstehen ändert nichts an der Tatsache, dass in Zukunft immer mehr digital abgebildet wird. In Vereinen sind oft alle Altersgenerationen vertreten und engagiert. Insbesondere in den führenden Positionen sind eher Personen im Alter von 35+, die sich freiwillig engagieren und viel Freizeit dafür opfern. D.h. die Herausforderung wird darin bestehen, Möglichkeiten zu finden, dass alle Altersgenerationen damit zurechtkommen und nicht „auf der Strecke“ bleiben.

Vereine werden sich diese Systemfrage stellen müssen, wenn sie den Überblick im heutigen Datenchaos der Digitalisierung behalten möchten.

Wo siehst Du den größten Handlungsbedarf?

Insbesondere die Organisation sowie die Ablage und Speicherung von Daten wird in Zukunft ein zentrales Thema sein.

Wo speichern wir unsere Daten? Wie gewährleisten wir den Zugriff für alle Verantwortlichen? Wie gestalten wir die Organisation? Was wird der Kommunikationsweg? Email? WhatsApp? Oder etwas das all dies vereint?

Wie unterstützt Bundle die Organisation und Kommunikation innerhalb von Vereinen?

Wie eben angesprochen wird die Systemfrage immer relevanter. Wie? Was? Wo? Dabei müssen die Lösungen aber so einfach bleiben, dass jede Altersgeneration in der Lage ist sie zu nutzen. Mit bundle haben wir eine Lösung entwickelt, die die Vorteile der technischen Möglichkeiten jeder Altersgeneration unabhängig von ihrem IT-Know How zugänglich macht. In einer einzigen App kombinieren und vereinfachen wir das private Messaging, gemeinsames Organisieren sowie das Speichern von Dokumenten und Medien. Und das in einer sicheren deutschen Cloud, vom IT-TÜV geprüft. Anstelle von vielen, einzelnen Apps für verschiedene Funktionen bietet bundle die wichtigsten Funktionen in einer einzigen App. Mit bundle wollen wir das gemeinsame Miteinander in der digitalen Welt vereinfachen und erleichtern.

Bei bundle teilt und kommuniziert man innerhalb von persönlich definierten und überschaubaren bundles, z.B. dem Fußballverein-bundle, dem eigenen Family-bundle. Neigt sich das Zeitalter der gigantisch großen Sozialen Netzwerke dem Ende zu?

Nein, ich denke die sozialen Netzwerke werden weiterhin eine große Rolle spielen.

Denn es ist ja auch etwas Tolles, sich mit vielen Personen auf der ganzen Welt zu verbinden und auszutauschen.

Allerdings glaube ich, dass wir uns wieder nach etwas sehnen, was persönlicher und privater ist.

Wo man nur mit seinen wichtigsten Personen kommuniziert, gemeinsame Momente teilt, den Alltag organisieren kann und keine Bedenken bei der Nutzung hat. Ein digitales Wohnzimmer, wo ich mich wohlfühle und in das ich auch nur meine Engsten reinlasse und nur ihnen Einblicke in mein Leben gewähre. Denn im realen Leben sind uns bestimmte Werte und die gegenseitige Wertschätzung besonders wichtig. In der digitalen Welt ist dies allerdings ein wenig verloren gegangen. Mit bundle wollen wir den Menschen einen Ort geben, der ihnen die Möglichkeit bietet, genau diese Werte auch in der digitalen Welt zu leben. Und zwar Gemeinschaft, Freiheit und Wertschätzung.

Vielen Dank für das Interview!

Thede Smidt ist Co-Founder und Head of Marketing & Sales bei bundle. Er verantwortet insbesondere die strategische Ausrichtung der App und die Entwicklung und Planung der Marketing- und Vertriebsaktivitäten.

Gleichzeitig ist er initialer Ideengeber für bundle. Die Idee zu bundle kam Thede als er einen Familienurlaub mit seiner Familie planen wollte: Alle Familienmitglieder nutzten unterschiedliche Apps, die Funktionen der Anwendungen waren beschränkt – die gemeinsame Urlaubsplanung langwierig und unübersichtlich.

Bevor Thede zusammen mit Freunden bundle gründete, war er als Recruiting-Berater in London tätig und absolvierte seinen Bachelor in International Business Management an der Fontys Venlo University of Applied Sciences in den Niederlanden.

Sein Know How über das Vereinswesen zieht Thede vor allem aus seiner langjährigen Fußballerlaufbahn.

bundle steht im iTunes Store und im Google Play Store zu Download bereit.

Weitere 5 Fragen an: Tobias Kremkau

Foto von bundle

Tatjana Carl
Digitalstrategin und Teamlead bei Agentur Gerhard. Passionierte Foodliebhaberin und versierter Spanienfan.
Kommentieren
Wollen Sie mit uns arbeiten?
Danke für Ihre Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
AGENTUR GERHARD
Am Treptower Park 28-30
12435 Berlin
+49 (0)30 6098 3961 0+49 (0)30 6098 3961 0
Me
Zur
ück
Kon
takt