Eigentlich ein Trauerspiel: (Zeitungs)-Verlage bei der Digitalisierung

Über die Digitalisierung der Zeitungsindustrie wird viel gesprochen. Es wird auch viel von Zeitungsverlagen unternommen, um dem digitalen Wandel etwas Positives abzugewinnen. Vieles hat jedoch den Anschein, als wisse man nicht wirklich, wie „Zeitung“ in der heutigen Zeit eigentlich aussehen soll. Die einen experimentieren noch wie etwa ze.tt. Andere feiern fast schon einsam ihre Erfolge wie etwa die NYT.

Eine wunderbare, zwar schon etwas ältere, aber nichtsdestotrotz sehr erhellende Infografik, zeigt sehr anschaulich die Umwälzungen einer Industrie, die momentan größtenteils aus Ihrer Geschichte heraus existiert. Noch ist es nicht zu spät, das Ruder nochmals in die Hand zu nehmen, aber die Luft ist schon ganz schön dünn geworden. Die zeigen auch die letzten Signale seitens der BBC: „BBC to cut more than 1,000 jobs in cost-savings push.“ Auch hier wird der Gürtel enger geschnallt. Zeit etwas zu unternehmen.

Gefahren und Lichtblicke hier in der Übersicht. Danke an die NZZ, @fst, @thomnagy, @gum_oSamuel Raymann, @floriangossy, @mathiasmenzl, @davidbauer, @fin, @nick_luethi für diese fundierte Visualisierung!

Digitalisierung Zeitungsindustrie Infografik

 

 Die hochauflösende Deluxe-Version findet ihr hier oder dort (pdf.). Und hier findet Ihr noch einige Erfolgsgeschichten anderer Branchen, die den Digitalen Wandel für sich nutzen. Wie sich Tageszeitungen auf Twitter schlagen, seht ihr in einem etwas älteren Beitrag, wenn ihr auf den Link klickt 😉

Mehr zum Thema Digitale Transformation

Kommentieren
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Danke für Ihre Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
AGENTUR GERHARD
Am Treptower Park 28-30
12435 Berlin
+49 (0)30 6098 3961 0+49 (0)30 6098 3961 0
Me
Zur
ück
Kon
takt