Social Media Marketing Trends 2022

Das Wissen um Trends ist ein Elixier für jeden Social Media Manager. Keine andere digitale Marketingdisziplin lebt so sehr von innovativen Entwicklungen. Der Blick auf zukünftige Entwicklungen sollte also regelmäßig geschärft werden.

Um im Wettbewerb um Aufmerksamkeit und Engagement einen Schritt voraus zu sein, ist es natürlich sinnvoll, die neuesten Social Trends in die nächste Marketingstrategie aufzunehmen.

Diese 5 Entwicklungen werden 2022 wichtig sein

Ich geh mal shoppen auf Instagram: Social Commerce ist kein Trend mehr – it’s real!

These: Vor Corona ist eben nicht nach Corona: Social Commerce wird wichtiger und weiter wachsen. Jetzt ist der Zeitpunkt ideal um mit ersten Social Commerce Kampagnen anzufangen. Dann seid ihr „ready“, wenn der Trend auch bei uns richtig angekommen ist.

Fakt: Social Commerce ist weiterhin auf Wachstumskurs. Bis 2023 wird in den USA die 100 Milliarden Grenze geknackt sein.

Social Commerce im Aufwärtstrend

Back to the roots? Nutzer*innen wollen (wieder) Produktinfos!

These: Während viele Marken Facebook und Co. nur noch als Ad-Kanal nutzen, entsteht an andere Stelle wieder ein Platz für relevante Inhalte abseits beliebter Unterhaltungsformate. Social Media Nutzer*innen bevorzugen wieder mehr Information statt Unterhaltung.

Fakt: 57 % der Verbraucher hoffen, über den sozialen Feed einer Marke mehr über neue Produkte und Dienstleistungen zu erfahren.

https://sproutsocial.com/insights/data/2020-index/

Social = Video

These: Videos und Animationen (inklusive TiKTok und Instagram) werden bald das dominante Format auf Social Media Plattformen sein. Bewegtbild gehört in jede zukünftige Social Media Strategie.

Fakt: YouTube hat die höchste Verweildauer der sozialen Netzwerke. Schon 82 Prozent des gesamten Web-Verkehrs sind auf Video-Inhalte ausgerichtet.

Chart Courtesy of Recode:  https://www.recode.net/2017/6/8/15757594/future-internet-traffic-watch-live-video-facebook-google-netflix

Das Social Media Monster: Nutzung wächst und wächst

These: Menschen sind über Social-Media-Marketing so gut zu erreichen wie nie zuvor. Wer Facebook und Co. als Marketing-Instrument bereits abgeschrieben hatte: Totgesagte leben länger.

Fakt: Eigentlich kaum zu glauben, aber die Nutzungsdauer sozialer Medien steigt in 2021. Für 2022 scheint es also sehr wahrscheinlich, dass sich dieses Wachstum fortsetzt.

Annual Global Digital Growth January 2021 DataReportal

Der AR/VR/MR Shift auf Social Media Plattformen wird stattfinden

These: Neben Videos werden Extended Reality Angebote (AR/VR/MR) in Zukunft die Interaktion auf sozialen Plattformen bestimmen. Zum Beispiel könnten „3D-Erinnerungen“ eine Killer-App für Facebook werden. Egal ob B2B oder B2C – Unternehmen sollten sich schnell Gedanken machen, wie sie AR/VR/MR einsetzen wollen.

Fakt: Unsere Realität wird virtuell bzw. das Virtuelle wird zur Realität. Immer mehr Menschen nutzen diese Technologie.

US AR/VR Users, 2019-2023 (millions)
https://www.emarketer.com/content/us-virtual-augmented-reality-users-2021

Was nehmen wird mit ins Jahr 2022?

  • Unbedingt einen Social Commerce Piloten starten, um auf diesem Gebiet erste Erfahrungen zu machen und Learnings zu sammeln.
  • Der Social Feed ist nicht nur zur Unterhaltung da. Eure Community interessiert sich auch für eure Produkte! Also her mit News und Informationen.
  • Video ist das Format der nächsten Jahre. Hier gilt: Räumt audiovisuellen Inhalten in der Content Strategie mehr Raum ein.
  • Verstärkt euer Social-Media-Marketing korrespondierend mit der ansteigenden Nutzungsdauer sozialer Medien durch die Nutzer:innen.
  • Bleibt beim Thema AR/VR/MR auf dem Laufenden. Beobachtet wie sich die Technologie entwickelt und was hier global Brands bereits umsetzen.

Wir lassen euch nicht mit einem strategischen Rat alleine, sondern helfen bei der Umsetzung

Als Boutique-Agentur für digital Business begleiten wir Unternehmen strategisch im Bereich Social-Media-Marketing. Gerne auch im Kontext aller anderen digitalen Maßnahmen. Da wir ganzheitlich denken und aufgestellt sind, betreuen wir auch gerne die Social Media Maßnahmen euer Unternehmen.

Mehr zum Thema Social-Media-Marketing

Quellen:

https://www.emarketer.com/content/us-retail-social-commerce-will-reach-nearly-80-billion-by-2025

https://www.wyzowl.com/video-marketing-statistics/

https://www.streamingmedia.com/Articles/ReadArticle.aspx?ArticleID=144177

https://www.interdigital.com/white_papers/the-sustainable-future-of-video-entertainment

https://www.recode.net/2017/6/8/15757594/future-internet-traffic-watch-live-video-facebook-google-netflix

https://datareportal.com/reports/digital-2021-global-overview-report

https://mixed.de/facebooks-neue-ki-daten-koennten-veraendern-wie-wir-uns-erinnern/

https://www.emarketer.com/content/us-virtual-augmented-reality-users-2021

Bildquelle Titelbild:

Photo by Michael Dziedzic on Unsplash

Kommentieren
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Me
Zur
ück
Kon
takt