Das Metaverse als zweite Chance für Unternehmen, die das Internet-Zeitalter bisher verpasst haben

Weg mit der „German Angst“ – deutsche Unternehmen sollten die Chance des Metaverse sehen

Die Entwicklung des Metaverse seit 2003

Das Metaverse ist spätestens seit dem Rebranding von „Facebook“ in „Meta“ in aller Munde.

Das Metaverse, so die Evangelisten von Facebook, wird jeden Aspekt von Kultur, Unterhaltung und Business beeinflussen. Aus diesem Grund sollten Unternehmen hellhörig werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ist das Metaverse schlicht ein Vorbote für viele Innovationen, die das Leben grundsätzlich verändern werden? Oder wird sich das Metaverse selbst verstetigen?

Ein Überblick über die bisherige Entwicklung des Metaverse hinterlässt eher mehr Fragen:

jpmorgan.com

Was genau ist das Metaverse?

Es existieren viele Perspektiven auf das Metaverse. Die erste und relativ pessimistische liefert uns Neal Stephenson in seinem 1992 erschienen Roman „Snow Crash„.

Ganz so düster sehen es die aktuell Tech-Giganten nicht. Das würde jedoch auch dem eigenen Geschäft schaden.

Nach dem (überraschenden) Move von Facebook ist zumindest eines klar: Mark Zuckerberg setzt alles auf das Thema „Metaverse“.

Zuckerberg has been pouring billions of dollars — at least $10 billion this year alone (2021) — into building the metaverse, an expansive, immersive vision of the internet taken from the pages of sci-fi novels like Snow Crash and Ready Player One.

theverge.com

Was damals bei Google (heute Alphabet) „mobile first“ bedeutete, formuliert Zuckerberg bezugnehmend auf das Metaverse folgendermaßen:

“I think we’re basically moving from being Facebook first as a company to being metaverse first.“

theverge.com

Wichtig bei der Bewertung des aktuellen Metaverse-Hypes:

Facebook (Meta) ist nicht das Metaverse. Es ist aber das bisher größte Unternehmen, das sich unternehmerisch existenziell in diesem Kontext engagiert und sich dadurch als möglicher Infrastrukturanbieter positioniert. Dabei stehen derartige Annahmen im Zentrum der strategischen Entscheidung:

25% of People Will Spend At Least One Hour Per Day in the Metaverse by 2026

gartner.com

Erste Gehversuche im Metaverse

Marktpotenzial liegt bei bis zu 1.000 Milliarden Dollar

Einige Unternehmen sammeln bereits erste Erfahrungen. Es herrscht eine ähnliche Goldgräberstimmung wie zur Anfangszeit des Internets oder von Social Media. Eines der möglichen, klassischen Geschäftsmodelle basierend auf Handel im Metaverse beschreibt Mark Zuckerberg folgendermaßen:

“Being able to basically have your digital goods and your inventory and bring them from place to place, that’s going to be a big investment that people make.“

cnbc.com

Globale Metaverse-Einnahmemöglichkeiten für Live-Events, Anzeigen, Social Commerce und Hardware werden laut JPMorgan auf über 1 Billion US-Dollar und laut Bloomberg auf 800 Milliarden US-Dollar geschätzt. Allein der Markt für Spielehersteller und Gaming-Hardware kann 400 Milliarden US-Dollar überschreiten.

alistdaily.com

Wie können Unternehmen grundsätzlich vom Metaverse profitieren?

Das Metaversum bezieht sich auf Online-Erlebnisse, die sehr immersiv sind. Das bedeutet, Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR) und interaktives Video spielen dabei eine große Rolle.

Hier ist eine Auswahl an Experimentierfeldern, die das Metaverse Unternehmen bereits bietet:

  1. Virtuelle Immobilien: Die Idee, virtuelle Immobilien zu besitzen, mag auf den ersten Blick etwas bizarr erscheinen. Anteile von virtuellem Land wurden jedoch bereits für Millionen von Dollar verkauft. Wenn Unternehmen virtuelle Immobilien besitzen, können Sie zum Beispiel ein Geschäft eröffnen, Online-Events veranstalten oder es sogar an andere vermieten.
  2. NFTs: Ein nicht fungibler Token (NFT) ist ein digitaler Vermögenswert wie ein Kunstwerk, ein Logo, ein Foto, ein Gaming-Asset oder ein anderer virtueller Token, der in der Blockchain existiert. Der Vorteil von NTFs besteht darin, dass jeder einen eindeutigen Identifikationscode hat und nicht dupliziert werden kann. NFTs werden normalerweise mit Kryptowährung gekauft und können sehr wertvoll sein. NTFs können also „digitalen Assets“ einen eindeutigen monetären Wert zuschreiben.
  3. Gaming: Das Metaverse ist bereits fester Bestandteil in der Gaming-Szene. Spiele wie Fortnite (2017) oder Minecraft (2009) veranschaulichen, wie sich das Metaverse unter den Online-Gamern etabliert. Gamer werden sich im Metaversum wie zu Hause fühlen, da sie künstliche Welten, in denen sie es mit Avataren aufnehmen und sich auf alle möglichen virtuellen Abenteuer einlassen, bereits kennen. Folglich werden Gamification-Elemente im Metaverse an Bedeutung gewinnen, denn „two of every 5 people across the world is a gamer“.

Aufbauend auf diesen Experimentierfeldern in den diversen Metaversen können Unternehmen neue Geschäftsmodelle bzw. Einnahmequellen erschließen oder alte ergänzen:

  • Vebinden von Offline- und Online-Commerce: Die wachsende Popularität der Augmented-Reality-Technologie ermöglicht es den Verbrauchern, sich vor dem Kauf voll und ganz auf die Qualität und Passform eines Produkts zu verlassen. Produktfindung und Personalisierung werden ebenfalls beschleunigt. Die Kluft zwischen Social Media und E-Commerce wird sich dadurch im Metaverse weiter schließen.
  • Branding und Verkauf im Metaverse: Eigene NFTs erstellen, um die Markenbekanntheit zu steigern oder um digitale Produkte zu verkaufen.
  • Werbung im Metaverse: Facebook nicht aus den Augen verlieren. Möglicherweise können bald Facebook-Ads auch in einem Metaverse ausgespielt werden.
  • Beteiligen an virtuellen Immobilien: Unternehmen können eigene Stores im Metaverse eröffnen, oder sie können Events dort veranstalten. Ähnlich wie physische Immobilien können digitale Immobilien auch verkauft oder vermietet werden.

Das Metaverse ist die zweite große Chance nach dem Internet

Das Metaverse mischt die Karten für digitale Geschäftsmodelle noch einmal neu – die Chance für Unternehmen, die mit ihrem Online-Geschäftsmodell bisher nicht weit gekommen sind. V.a. Unternehmen der „alten Welt“ (offline) bekommen nochmals eine Chance.

Doch auch Digitalunternehmen, die zusehends an Wachstumsgrenzen stoßen, bekommen die Möglichkeit, neue Geschäftsfelder zu erschließen. So kann aus Facebook plötzlich das nächste Walmart werden – nur eben in einer anderen Welt:

„If you’re in the metaverse every day, then you’ll need digital clothes, digital tools, and different experiences. Our goal is to help the metaverse reach a billion people and hundreds of billions of dollars of digital commerce this decade.“

protocol.com

Vor allem für deutsche Unternehmen im B2B Markt bietet das Metaverse die einmalige Chance, neue Standards zu setzen und im globalen Wettbewerb nicht abgehängt zu werden.

Photo by Allison Saeng on Unsplash

Kommentieren
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Me
Zur
ück
Kon
takt