logo-agentur-gerhard-g-whitelogo-agentur-gerhard-glogo-agentur-gerhard-whitelogo-agentur-gerhard

Content Marketing ist ein Ansatz, der dem Credo des digitalen Zeitalters Customer First gerecht wird. Und funktioniert am besten, wenn Daten und Marke zusammenkommen. Für Content, der bewegt und letztendlich auch performt.

Das Cluetrain Manifest prophezeite schon 1999 das Ende der Ära des konventionellen Marketings. Die einseitige Kommunikation würde den Beziehungen zwischen Unternehmen und Menschen weichen. Und genau dieser Entwicklung wird Content Marketing gerecht.

Wir glauben daran, dass Content Marketing im Gegensatz zu traditionellem Marketing mit Menschen redet – anstatt lediglich zu ihnen. Nur Unternehmen, die heute in den Dialog treten und dabei die Interessen der Zielgruppe im Blick haben, bleiben im Zeitalter der Digitalisierung erfolgreich.

Was bedeutet das für Unternehmen? Loslassen! Pure Werbebotschaften sind überholt. Mit Content Marketing pushen Sie relevante Marken- und Marketing-Ziele. Kann stimmen, muss aber nicht: Denn Storytelling und aufwendige Content-Produktionen alleine sind noch keine Erfolgsgaranten.

Content Marketing ist kein Blockbuster-Business

Content Marketing Cases gibt es viele. One-Shot Ansätze wie aufwendige Videoproduktion werden besonders gefeiert. Sie treffen bei uns aber nicht immer auf Begeisterung. Häufig fehlt die nachhaltige Strategie. Unsere Erfolgsformel? Content Marketing, Marke und Daten zusammendenken und Kundeninteressen in den Fokus rücken.

Denn: Was bringt der beste Content, wenn er nicht ankommt? Ganz einfach: keinen Traffic, keine Kunden, keine Begeisterung. Deshalb setzen wir auf Kundenfokus, Qualität und die richtige Datenbasis. Wir nennen das Data Driven und Customer Centric Content.

Content Marketing: Performance- und/oder markenbasiert

Strategische Content Marketing Ansätze können Website-Traffic, Conversions und Sichtbarkeit sicherstellen oder aber die Markenpositionierung stärken und das Markenimage ins rechte Licht rücken (Stichwort Online Reputation Management).

Für uns ist es also wichtig, Content Marketing nicht als Blockbuster-Business zu betrachten, sondern als eine nachhaltige Online Marketing Disziplin. Und diese ist auch eng mit dem Unternehmen selbst verwoben.

Unternehmen als Content Nucleus

Die spannendsten Geschichten, Inhalte und Protagonisten sind in der Unternehmensorganisation selbst verankert. Abteilungen haben Stories zu erzählen, Mitarbeiter sind Experten mit Fachwissen par excellence. Das sind die besten Voraussetzungen für authentische Inhalte aus erster Hand mit echtem Kundenmehrwert.

Wir finden: Für Content, der bewegt, brauchen Unternehmen nicht unbedingt eigene Inhouse-Contentfabriken. Dafür aber Strukturen und Prozesse, die Mitarbeiter und Stakeholder inkludieren und die klassische Silodenke (Marketing – PR – Service etc.) endlich (!) aufweichen. Den strategischen Support und die richtigen Umsetzungspartner bieten wir.

Erfolgreiches Content Marketing operiert an der Schnittstelle zwischen Marke, Daten, UX und Technik

Content Marketing mit Substanz erfordert eine durchdachte Strategie. Wir als Digitalagentur entwickeln Ansätze, die im Abgleich mit Unternehmens- und Markenzielen erarbeitet werden. So werden gleichzeitig abstrakte Markenkonstrukte zum Leben erwecken.

Wir denken nicht nur in Themen, sondern in Content Clustern und Storylines. Dabei bringen wir Themen und Keywords, Inhalte und Kanäle für die größtmögliche Sichtbarkeit oder das bestmögliche Branding zusammen.

Als zentralen Baustein des Content Marketings betrachten wir die Unternehmenswebsite: Sie kann innerhalb der Owned-Paid-Earned Media-Logik als zentraler Content Hub fungieren – mit einer keywordbasierten Struktur, die Suchmaschinen Orientierung bietet und in der sich gleichzeitig die Interessen Ihrer Kunden wiederfinden.

Egal von welchen Content Marketing Maßnahmen wir sprechen, das Monitoring der Performance und die gezielte Vermarktung der Inhalte sind wichtige Grundlagen für einen Erfolg, der bleibt. Durch die Analyse strategisch relevanter Metriken mithilfe von Tools und Dashboards identifizieren wir Optimierungspotentiale. Wir bauen ein effizientes Content- und zugehöriges Vermarktungsökosystem auf, das Synergien schafft und Streuverluste abbaut. Die Learnings, die wir ziehen, fließen erneut in die Content Strategie oder direkt in die Redaktionsplanung ein. So schließt sich der Kreis.

Typische Ansätze im Bereich Content Marketing sind für uns:

  • Content Strategie
  • Content Audit
  • Content Kreation und Infrastruktur
  • Content Distribution und Vermarktung
  • Content Performance und Optimierung

In Sachen Content Marketing sind wir für unsere Kunden reflektierter Strategiepartner, kreativer Inputgeber, effizienter Projektmanager, routinierter Umsetzer und kritischer Optimierer. Darüber hinaus verzahnen wir die Disziplin mit anderen Online Marketing Maßnahmen für größtmögliche Synergien und Effizienz.

Lernen Sie uns als Content Marketing Agentur kennen.

Weiterlesen

5 Fragen an: Robert Levenhagen CEO & Gründer von InfluencerDB

5. Januar 2018
Hallo Robert, von wem lässt Du Dich in Deinem privaten Leben am leichtesten beeinflussen? Ich lasse mich am leichtesten von meiner Familie, insbesondere meiner Frau Louisa beeinflussen. Sie hat vor kurzem selbst ein Unternehmen gegründet, dadurch gibt es bei uns…
Weiterlesen

Content Marketing Formate im Überblick

1. Januar 2018
Content Marketing Formate sind facettenreich Content Marketing hat viele Gesichter. Wir haben einige Content Marketing Beispiele zusammengetragen, die dies sehr schön veranschaulichen. Nicht nur die Content Marketing Ansätze können sehr unterschiedlich sein, sondern auch die Formate, mit denen Unternehmen und…
Weiterlesen

Content Marketing Beispiele – Perspektiven, Anwendungsbereiche und Erfolgsfaktoren

14. Dezember 2017
Content Marketing besitzt viele Gesichter, einige Beispiele Content Marketing ist für viele Marketer noch immer ein Mysterium, obwohl oder gerades deshalb, weil das Thema als Trend bereits schon wieder "abgefeiert" wurde. Beispiele von B2C Kommunikation, die erklären, wie facettenreich Content…
Weiterlesen

WhatsApp für Unternehmen – wie können Firmen den Messenger nutzen?

15. November 2017
Wird WhatsApp Marketing bald DAS Newsletter-Tool für Unternehmen werden? Goodbye eMail? Hello WhatsApp! WhatsApp als Kommunikationstool für Unternehmen ist in aller Munde. Start-ups wie die Tool-Anbieter Whatsbroadcast oder instantKOM haben dieses Potenzial erkannt und daraus ein eigenes Business-Modell gemacht: SAAS-Lösungen…
Weiterlesen

Content Marketing Ziele im Überblick

14. November 2017
Vor ein paar Jahren glaubten Unternehmen, eine eigene Community aufbauen zu müssen, anstatt auf Facebook eine Fanpage zu betreiben. Heutzutage glaubt jedes Unternehmen, einen Content-Hub etablieren zu müssen. An Content Marketing scheint momentan kein Unternehmen vorbei zu kommen. Doch welche…
Weiterlesen

Content Marketing in Deutschland – eine Bestandsaufnahme

12. Juli 2017
Die Content Marketing Studie 2017 von Engagement Lab und suxeedo wirft einen Blick auf den Status quo des Content Marketings deutscher Top-Unternehmen. Ein Ergebnis vorab: Die strategischen Grundlagen sind noch nicht ausgereift. Welche Rolle spielt Content Marketing in deutschen Unternehmen?…
Weiterlesen

Kommt 2016 nun endlich der Durchbruch des Podcasts oder wo geht die Reise hin?

30. März 2016
Was die letzten Jahre die Renaissance des Newsletters war, ist der Trend um den Podcast dieser Tage. Mit dem kleinen Unterschied, dass der Newsletter immer schon da war, mal mehr mal weniger populär - der Podcast hingegen schon seit über…
Weiterlesen

Let´s talk about Sex – Erotik-Bloggerin Theresa Lachner im Interview

1. Oktober 2015
Ja, in der Headline steht das Wort Sex. Im Zuge unserer Food-Blogger-Studie haben wir bereits interessante Interviews mit Food-Bloggern, wie zum Beispiel Christina Pfister oder Claudio Del Principe geführt. Jetzt dachten wir uns, fragen wir mal die Erotik-Bloggerin Theresa Lachner,…
Weiterlesen

Foodblogger-Interview #2: Christina Pfister von „New Kitch On the Blog“

22. Juli 2015
Im Zug der Fertigstellung unserer Foodblogger-Studie, sprechen wir mit einigen Foodbloggern und Foodbloggerinnen, um die Zahlen und Statistiken zum Leben zu erwecken. Den Anfang machte der großartige Claudio Del Principe, der seines Zeichens Autor von anonymekoeche.net ist. Für das zweite…
Weiterlesen

Der anonyme Koch-Blogger Claudio Del Principe im Interview

17. Juni 2015
Nachdem wir unsere Foodblogger-Studie fertiggestellt hatten, dachten wir uns, jetzt haken wir nochmals bei einigen Foodbloggern und Foodbloggerinnen nach. So bekommen die Statistiken und analytischen Auswertungen Gesichter mit Geschichten dahinter. Wir fangen mit dem großartigen Claudio Del Principe an. Seines…
Weiterlesen
Wollen Sie mit uns arbeiten?
Danke für Ihre Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
AGENTUR GERHARD
Am Treptower Park 28-30
12435 Berlin
+49 (0)30 6098 3961 0+49 (0)30 6098 3961 0
Me
Zur
ück
Kon
takt